Radar Sensoren

Produkt-Information

<< zur Übersicht

Die hier präsentierten Radarmodule und Testgeräte senden Radarwellen im sogenannten k-Band bei einer Frequenz von 24.125 GHz aus. Die gesendeten Wellen werden an Objekten reflektiert und die zurückgesandten Wellen werden vom Modul empfangen. Durch den Vergleich des reflektierten Signals mit dem emittierten Signal kann auf die Geschwindigkeit, den Abstand und die Bewegungsrichtung geschlossen werden.
Mit Hilfe von Starter-Kits können auch Einsteiger auf diesem Gebiet schnell und unkompliziert Messergebnisse erzielen und Hilfestellung für die Entwicklung der eigenen Schaltung erhalten.

Sensoren_RFBeam_Logo_DE
Sensoren_JRC_Logo_DE
OmniPreSense_Logo_de
Die RFbeam Microwave GmbH aus St. Gallen in der Schweiz ist ein führender Anbieter von planaren Radarsensoren, K-Band Messgeräten und Entwicklungsdienstleistungen. Die Produktpalette umfasst einfache kostengünstige Doppler-Module sowie modernste digitale und Superhet-Transceiver und -Systeme. Typische Anwendungen für Radarsensoren sind Bewegungs- und Industriesensoren, Verkehrsüberwachungs- und Analysesysteme, Sportmessgeräte sowie viele weitere Anwendungsmöglichkeiten.

https://www.rfbeam.ch
New Japan Radio Co., Ltd. (NJRC) ist ein Unternehmen für analoge Halbleiter mit dem Sitz in Tokio, Japan. Gegründet 1956 fokussierte sich NJRC auf die Entwicklung und Produktion von hochqualitativen OPVerstärker, LDO’s, Audio- und RF- Bauteilen. Die Verwendung von Bipolar-, C-MOS-, und BCD- Technologie ermöglicht NJRC das Angebot einer großen Vielfalt an Bauteilen für Konsumer-, Industrie- und Automobilanwendungen.
Die Verwendung eigener Fabriken und Technologien ermöglicht NJRC die Zusage langer Lieferverfügbarkeit der Bauteile und auch kurzfristiger kundenspezifischer Lösungen.

http://www.njr.com
OmniPreSense ist ein Startup-Unternehmen aus dem Silicon Valley und bietet sogenannte SRR-Sensoren (Short-Range-Radar) mit kurzer Reichweite für die Anwendungsgebiete Smart City, Verkehrsüberwachung, Drohnen, Robotik und IoT-Systeme an. Die Sensoren eignen sich zur Bewegungserkennung sowie zur Geschwindigkeits-, Richtungs- und Reichweitenmessung. Sie arbeiten im Millimeterwellenspektrum und ermöglichen den Systemen, die Umwelt wahrzunehmen, Kollisionen zu vermeiden und zur Sicherheit beizutragen.


https://omnipresense.com/

Technischer Ansprechpartner

Wolfgang Deuschle
Fon: +49 7452 6007 929
Fax: +49 7452 6007 8929
w.deuschle@endrich.com_