Überstromschutz

Produkt-Information

<< zur Übersicht

Ein Überstrom ist ein Zustand, bei dem der Strom größer ist als der Nennstrom (maximal zulässige Strom) des Gerätes, welcher aus einer Überlast , einem Kurzschluss oder Erdschluss resultiert.
Die grundlegende Anforderung in jeder elektrischen Anlage ist ein geeigneter Überstromschutz von Leitungen und Geräten.
Eine Überstromschutzvorrichtung schützt die Schaltung indem das Bauteil unterbricht, wenn der Strom einen Wert erreicht, welcher zu einem übermäßigen oder gefährlichen Temperaturanstieg führt.

Schutzbauelemente_Semitec_Logo_DE
Die SEMITEC Corporation würde 1958 in Tokyo, Japan gegründet. Das Untehrnehmen bietet ein breites Portfolio an Produkten an: Thermistoren (NTC), Thermistor-Sensoren, Power Thermistoren, Infrarotsensoren, Thermopiles, Überspannungsschutz (VRD + Zenamiv MOV) und ihre weltweit bekannte und qualitativ hochwertige Stromregeldiode / Strombegrenzungsdiode (CRD).
Die CRDs der Marke SEMITEC sind Produkte der Spitzenklasse in Bezug auf ihre hohe Zuverlässigkeit.
http://www.semitec.co.jp/english/

Technischer Ansprechpartner
Marco Hörauf
Fon: +49 7452 6007 58
Fax: +49 7452 6007 858
m.hoerauf @ endrich.com