Rückstellende Sicherung (PPTC)

Produkt-Information

<< zur Übersicht

← Touch & Scroll für Tabelleninhalte →

Rückstellende Sicherungen, auch PPTCs (engl. polymeric positive temperature coefficient) genannt, des Lieferanten Excel Cell (ECE) sind Kaltleiter auf Polymerbasis mit einem nichtlinearen Widerstandsverlauf.
Durch Erhöhung des Haltestromes erwärmt sich das Bauelement und wird infolgedessen hochohmig.
Nach Beseitigung des Fehlers, kühlt sich das Bauelemente wieder ab und wird wieder niederohmig.
Im Gegensatz zu gängigen Schmelzsicherungen, können selbstrückstellende Sicherungen mehrfach verwendet werden.
Polymer-PTCs bieten eine rücksetzbare Überstrom- und Übertemperaturschutzfunktion und werden als Kurzschluß- oder Verpolschutz aber auch kombiniert als Übertemperaturschutz eingesetzt.

Eigenschaften

  • große Auswahl an rücksetzbaren PPTCs
  • geringer Basiswiderstand
  • Halteströme von 50mA bis 15A
  • max. Spannungen von 6V bis 600V
  • REACH & RoHS konform

Vorteile
  • Einsparung von Kosten und Leiterplattenfläche durch kleinere Bauformen, mehr Design Flexibilität
  • stoß- und vibrationsfest, da keine mechanische Komponente
  • reduzierte Garantie-, Service und Reparaturkosten, da keine Zugänglichkeit nötig
  • zertifiziert nach UL, CSA und TÜV

Schutzbauelemente_ECE_Logo_DE
Excel Cell Electronic Co. Ltd. (ECE) beschäftigt sich mit der Konstruktion, der Herstellung und dem Vertrieb von elektromechanischen Komponenten. Das Unternehmen wurde im Jahr 1981 gegründet und ist in Taichung, Taiwan ansässig.
ECE bietet eine Vielzahl an verschiedenen Schaltern, optischen Relais wie PhotoMOS Relais & Halbleiterrelais, Reed Relais, mechanischen Relais und Steckverbindern.

https://www.ece.com.tw/en/products/electromechanical-components

Diese Website verwendet Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK, ich stimme der Verwendung von Google Analytics zu.